| KONTAKT

es-ESca-ESen-GBfr-FRde-DE
Menu

False

False

Iglesia de San Antonio Abad

Der Ursprung des wichtigsten Gebäudes des Ortes geht auf das Jahr 1305 zurück, als der Erzbischof von Tarragona den Einwohnern von Portmany die Erlaubnis erteilte, eine Kapelle und einen Friedhof zu bauen. Daneben wurde auch ein quadratischer Verteidigungsturm errichtet, der bis heute erhalten ist und von dem Wehrcharakter zeugt, den die Kirchen auf den Pityusen seit dem Mittelalter aufweisen. 2005 wurde die siebenhundertjährige Geschichte der Kirche von San Antonio gefeiert und dafür eine der Kanonen des Turms wiederhergerichtet. In der Nähe des Gotteshauses gibt es ein vielfältiges Angebot sowohl an Geschäften als auch an Restaurants und Bars.
Plaça de l'Església
Zeitplan: Es pot visitar tots els dies, matí i tarda
+34 971340865

  • HyperLink<div class="img-overlay"></div>