| KONTAKT

es-ESca-ESen-GBfr-FRde-DE
Menu

False

False

Die Kirchen

17.03.2015
Die Schönheit des Einfachen

Schlicht, einzigartig und emblematisch sind die Wehrkirchen, die zweifellos ein Wahrzeichen der Pityusen darstellen. Ihre besondere Architektur geht auf ihre Verteidigungsfunktion gegen Piratenangriffe zurück, die seit dem Mittelalter immer wieder die Insel verwüsteten, sodass die kunsthistorischen Stile der einzelnen Epochen beim Bau vernachlässigt wurden. Von allen Kirchen des Ortes wurde nur San Antonio Abad während des 13. Jahrhunderts errichtet und erfüllt die stilistischen Kriterien der Zeit. Die Kirchen von Santa Inés Virgeny Mártir, San Rafael Arcángel und San Mateo Apóstol entstanden dagegen erst gegen Ende des 18. Jahrhunderts, folgen aber ähnlichen Architekturprinzipien, obwohl die Insel zu dieser Zeit bereits keine Überfälle mehr erlitt. Sie können Ibiza nicht verlassen, ohne seine Wehrkirchen gesehen zu haben. Jede hat ihren ganz eigenen Charme.



  • HyperLink<div class="img-overlay"></div>

  • HyperLink<div class="img-overlay"></div>

  • HyperLink<div class="img-overlay"></div>

  • HyperLink<div class="img-overlay"></div>

  • HyperLink<div class="img-overlay"></div>