Aktivitäten / 12 Aug 2020

5 Wassersportaktivitäten, die man an der Küste von Sant Antoni erleben kann

S

ant Antoni ist aus vielerlei Gründen ein Touristenmagnet. Das Gastronomieangebot, die Kultur, die Sportmöglichkeiten, Musik, das Stadtleben – all das macht den Ort so beliebt. Besonders im Sommer stehen allerdings alle Aktivitäten rund ums Meer im Vordergrund. Besonders attraktiv wird der Wassersport in Sant Antoni zweifelsohne auch wegen der landschaftlichen Gegebenheiten der Gemeinde mit ihrer langen Küstenlinie voller kleiner und großer Buchten und Strände. Die weitläufige Bucht von Sant Antoni mit verstreuten kleinen Inselchen wie Sa Conillera und Des Bosc, die sich am Horizont abzeichnen, das unwiderstehlich klare Wasser an Stränden wie in der Cala Salada oder der Cala Saladeta oder die unbeschreiblich schönen Sonnenuntergänge, die man an verschiedenen Orten entlang der Küste Sant Antonis bewundern kann, sind die perfekte Naturkulisse für jede Menge Wassersportaktivitäten.

Damit Sie einen kleinen Eindruck davon bekommen, was hier alles möglich ist, stellen wir Ihnen hier fünf Freizeitangebote auf dem Wasser vor, bei denen für jeden Besucher etwas Passendes dabei ist.

Paddle Surfing

Das Paddle-Surfing, auch Stand-Up-Paddling oder SUP genannt, hat sich mittlerweile als ein echter Wassersportfavorit für ein breites Publikum etabliert. Von Anfängerkursen mit der Familie oder in der Gruppe über Ausflüge zum Beobachten des Sonnenuntergangs bis hin zu Yoga auf dem Board ist alles möglich. Beim SUP kann man ganz in Ruhe jeden kleinsten Winkel der Küste von Sant Antoni erkunden. Kleine Buchten, Höhlen, Felseninseln, kleine Fischerbootshütten… SUP ist gleichermaßen Entspannung und Sport und ermöglicht den Teilnehmern bei ihrem einmaligen Erlebnis, das Mittelmeer hautnah und direkt zu erleben.

Beginnen Sie Ihr Abenteuer, buchen Sie Ihren Ausflug in Paddle Surf.

Kajakrouten

Auch das Kajak ist perfekt geeignet, um die Küstenlandschaft von Sant Antoni zu erkunden. In der Gemeinde Portmany kommen sowohl Profis, die große Überfahrten planen, als auch Anfänger voll auf ihre Kosten. Es gibt verschiedene Routen, die die Teilnehmer zu bekannten Naturdenkmälern führen. Die Route in der Cala Gració ist sehr einfach und ohne größere Schwierigkeiten zu bewältigen. Während der etwa einstündigen Fahrzeit gibt es Orte wie das Cap Blanc, die Höhle „Cova de ses Llagostes“, die heutzutage als öffentliches Aquarium für die ganze Familie und zugleich als Rettungsstation für Meeresarten dient, zu entdecken. Ziel ist der Strand in der Bucht Caló des Moro, ein hübscher kleiner Strand im Stadtkern von Sant Antoni.

Wenn Sie hier, klicken, laden Sie die offizielle Broschüre mit den Kajakrouten auf Ibiza.Travel. Auf dieser Reise finden Sie zwei fantastische Routen durch unsere Gemeinde (Routen Nr. 4 und Nr. 5).

Tauchen und Schnorcheln für Anfänger

Eines der attraktivsten Angebote in Sant Antoni sind die Tauchkurse für alle Freunde des Meeres ohne vorherige Taucherfahrung. Für diese Zielgruppe gibt es ein breites Kursangebot für Anfänger, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Beim Tauchen lassen sich besonders gut die Naturschönheit und die Artenvielfalt auf dem Meeresgrund erleben – ganz ruhig und sicher unter der Aufsicht von erfahrenen Profis. Wer noch etwas näher am Strand bleiben will, kann es ganz unkompliziert einmal mit dem Schnorcheln versuchen. Dank des kristallklaren Wassers vor der Küste kann man den Meeresgrund und seine Artenvielfalt besonders gut erkennen. Es gibt unzählige Seegraspflanzen, die posidonia oceanica, und eine vielfältige Tierwelt zu bestaunen.

Wenn Sie mit dem Tauchen beginnen möchten, können Sie Ihre Tauchtaufe in Sant Antoni durchführen.

Exkursion im Llaüt-Boot

Das Llaüt ist eine typische Fischerbootvariante der Insel Ibiza. Die robusten Boote werden traditionell von spezialisierten Bootsbauern, den mestres d’aixa, aus Holz gefertigt und sie sind so ausgelegt, dass man damit zügig navigieren und auf Fischfang gehen kann. Auch heutzutage spielt das Llaüt noch eine wichtige Rolle und wurde sogar als Ausflugsboot wiederentdeckt. Eine Exkursion im Llaüt zu verschiedenen Punkten entlang der Küste von Sant Antoni gehört zu den idyllischsten Aktivitäten, die man auf dem Wasser erleben kann. Es gibt Ausfahrten zum Beobachten des Sonnenuntergangs, Tagestouren oder sogar die Möglichkeit, ein Llaüt für Feiern im kleinen Kreis zu mieten. Bei dieser außergewöhnlichen Tour mit leisem Motor und ursprünglichem Flair steht der Entspannung nichts im Wege.

Sie können Ihren Ausflug in Laüt buchen, indem Sie hier klicken.

Klassischer Segelsport.

Für Segelfreunde hält Sant Antoni eine angenehme Überraschung bereit: Hier kann man die Wellen auf einem echten, klassischen Segelboot durchpflügen. Es gibt wohl keine bessere Möglichkeit, den Stress einmal hinter sich zu lassen und sich wieder mit der Natur zu verbinden.  An einem idyllischen Ort einfach mal ins Wasser springen, Stand-Up-Paddeln, an Bord ein leckeres Picknick mit regionalen Spezialitäten genießen, Tauchen, oder gemeinsam auf einen ganz besonderen Tag anstoßen – das sind nur einige der kleinen großen Freuden, die dieses Erlebnis für die Segler bereithält. Und natürlich das unvergleichliche Gefühl, in einem Wasserfahrzeug voller Geschichte allein von der Kraft des Windes angetrieben zu werden.

Buchen Sie Ihren klassischen Segelausflug, indem Sie hier klicken.

Mehr in unserem Blog

Gastro / 24 Sep 2020

So schmeckt Sant Antoni

Sehenswerte Orte / 12 Mai 2021

5 Orte auf Ibiza, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest

Die Dörfer und das Umland / 25 Feb 2020

Sant Antoni – ein Fischerdorf

Veranstaltungen in Sant Antoni

Patron Feste
Sports
9 Oktober - 12 Oktober

Campagnolo-Radrundfahrt Ibiza

Sports
17 Oktober @ 08:00

Ibiza Trailmarathon

Sports
30 Oktober - 1 November

Ibiza-Mountainbike-Rundfahrt