Gastro / 12 Aug 2021

Der Guía Repsol kürt Sant Antoni erneut zum gastronomisch lohnenden Urlaubsziel

E

Es gibt viele Gründe, Sant Antoni einen Besuch abzustatten, doch in den vergangenen Jahren hat sich einer davon mit beachtlicher Energie an die Spitze katapultiert: das gastronomische Angebot. In der gesamten Gemeinde machen zahlreiche Gastronomie-Profis – sowohl Ibizenker als auch Zugezogene – Sant Antoni zu einem ansprechenden Reiseziel für Urlaubsgäste mit einem feinen Gaumen.

Davon zeugt nicht zuletzt die wachsende Zahl lokaler Restaurants, die der Guía Repsol, seinerseits eine echte Instanz im Bereich der Gastronomieempfehlungen, empfiehlt. Erstmals erschien der Guía Repsol im Jahr 1979, damals noch unter dem Namen Guía Campsa, mit dem Ziel, Autofahrern ein praktisches Nachschlagewerk an die Hand zu geben. Neben ausgewiesenen Routen, Karten, Tankstellen und Hotels gab es auch ein umfangreiches Verzeichnis empfehlenswerter Restaurants. Im Laufe der Jahre entwickelte sich diese Liste weiter und es wurden feste Kriterien eingeführt, um die Restaurants in verschiedene Kategorien unterteilen zu können. Zunächst wurden die Lokale mit „Tenedores“ („Gabeln“), später dann mit „Soles“ („Sonnen“) ausgezeichnet. Noch heute kann man an den Qualitätsurteilen des Guía Repsol hervorragend ablesen, wie es um die spanische Gastronomie bestellt ist.

Der Repsol Guide begann seine Reise 1979

Jedes Restaurant erhält bis zu drei Sonnen. Lokale, die mit einer einzelnen Sonne ausgezeichnet wurden, sind solche, die man auch seinen guten Freunden empfehlen würde und für die sich ein Umweg lohnt. Diese Restaurants verfolgen ein stimmiges Konzept, das Personal ist professionell und aufmerksam und der Weinkeller hat eine gute Auswahl zu bieten. Lokale, die zwei Sonnen erhalten, zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein durch Erfahrung ausgereiftes Konzept verfolgen, was sich in technischem Knowhow, den Zutaten, dem tadellosen Service und einem umfangreichen Weinangebot niederschlägt. Die höchste Kategorie, drei Sonnen, wird an Restaurants vergeben, die ihren Gästen einzigartige Erfahrungen versprechen und deren Küche immer weiter perfektioniert wurde und sich weiterentwickelte, ohne dabei jedoch den Mut zu Neuem und die Lust an Überraschungen zu verlieren. Das Servicepersonal in diesen Lokalen ist stets aufmerksam und die Weinauswahl sucht ihresgleichen.

Diese Einteilung ist das Ergebnis der diskreten Inspektionsarbeit eines professionellen Bewertungsgremiums, deren Mitglieder aus verschiedenen Bereichen kommen und sich bestens in der Welt der Gastronomie auskennen.  Dabei haben sie nichts mit der stereotypen Vorstellung eines Restaurantkritikers gemein: Die Mitglieder können ebenso in ihren Zwanzigern wie in ihren Siebzigern sein, sofern sie denn über einen geschulten Gaumen und die nötige Ausbildung verfügen, um eine ehrliche und rigorose Bewertung des Lokals vorzunehmen. Das Qualifikationssystem wurde außerdem durch die Beratung des Basque Culinary Center weiter verbessert, um die Gesamterfahrung der Gäste vom Eintritt bis zum Verlassen des Lokals akkurater wiederzugeben.

Der Guía Respol bietet noch eine weitere Kategorie, in der sonstige kulinarische Angebote vom Markstand über die Strandbar bis hin zum Tapas-Lokal ausgezeichnet werden. Hier vergibt der Guía sog. „Soletes“ („kleine Sonnen“) für außergewöhnliche Qualität und Innovation.

An dieser Stelle möchten wir an das Vorhergesagte anknüpfen und mit Stolz auf die Restaurants in Sant Antoni hinweisen, die vom Guía Repsol ausgezeichnet wurden. Mit zwei Sonnen ausgezeichnet wurde das Es Tragón in Sant Antoni unter der Leitung von Álvaro Sanz, das gern betont provokativ und viel Experimentierfreude dafür sorgt, dass lokale Zutaten einen neuen, kreativen Anstrich bekommen.

Chefkoch Álvaro Sanz vom Restaurant Es Tragón hält die 2 Repsol Guide Suns.

Mit einer Sonne ausgezeichnet wurde das Es Ventall unter der Leitung von José Miguel Boned, der die fünfunddreißigjährige Erfahrung aus dem familieneigenen Gastgewerbe nutzte, um der neuen ibizenkischen Küche, die ihren Ursprüngen treu bleibt und zugleich wagemutige Kreationen hervorbringt, eine Bühne zu bieten.

Im Jahr 2020 erhielt das Restaurant Es Ventall unter der Leitung von Küchenchef Jose Miguel Bonet Cardona seine erste Repsol Guide-Sonne.

Das Restaurant Las Dos Lunas wurde im Jahr 1981 eröffnet und gehört damit zu den klassischen Adressen der Insel. Das Restaurant wird von der Familie Lucarini mit einem Händchen für guten Geschmack geführt und erhielt ebenfalls eine Sonne für die ausgezeichnete italienische Küche mit frischen Zutaten von höchster Qualität.

Restaurant Las Dos Lunas in Sant Rafel.

Mit „kleinen Sonnen“ wurden zwei charmante Lokale ausgezeichnet: Rita’s Cantina und das Hostal La Torre. Ersteres bietet eine vielseitige Karte mit asiatisch und mexikanisch inspirierten Gerichten, die Küche arbeitet zuverlässig schnell und das Ambiente ist ungezwungen. Das Hostal La Torre liegt in beneidenswerter Lage am Cap Negret und überzeugt mit einer hochwertigen Speisenauswahl mit überwiegend mediterranen Gerichten, aber auch arabischen und asiatischen Einflüssen. Außerdem gibt es verschiedene Bars und weitere Plätze, die dazu einladen, einen der vielen Cocktails zu genießen.

Hostal La Torre

Der Guía Repsol empfiehlt allerdings nicht nur Restaurants, sondern auch Hotels. Auch hier ist Sant Antoni mit dem legendären Hotel Pikes vorne mit dabei. An diesem magischen Ort feierte Freddie Mercury seinen 41. Geburtstag und Wham drehten hier das berühmte Musikvideo zu „Club Tropicana“. Die Empfehlung des Guía bezieht sich aber natürlich nicht auf die Vergangenheit, sondern auf die Gegenwart: Das Hotel Pikes überzeugt auch heute noch durch das Ambiente, durch die Servicequalität und durch die unvergesslichen Erlebnisse, die es für seine Gäste bereithält.

Das Hotel Pikes Ibiza liegt in der ländlichen Umgebung von Sant Antoni.

Mehr in unserem Blog

Aktivitäten / 7 Okt 2020

Erlebnistipps für den Herbst

Gastro / 24 Sep 2020

So schmeckt Sant Antoni

Aktivitäten / 4 Mrz 2021

365 Tage im Jahr Tauchspaß in Sant Antoni

Veranstaltungen in Sant Antoni

Patron Feste
Patron Feste
Sports
14 April, 2022 - 17 April, 2022

Ruta de la Sal

Sports
15 April, 2022 - 17 April, 2022

Ibiza-Mountainbike-Rundfahrt