Gastro / 10 Jun 2021

Sant Antoni, wo kreative Küche auf regionale Zutaten trifft

D

as gastronomische Panorama von Sant Antoni entwickelt sich Jahr für Jahr weiter und es kommen immer neue Ideen und Kreationen hinzu, die das kulinarische Angebot der Gemeinde bereichern. Sant Antoni hat sich mittlerweile zu einem überaus verlockenden Ziel entwickelt – nicht nur für Gourmets, sondern auch für Gastronomen, die Projekte mit dem gewissen Etwas verwirklichen wollen. Das eindrucksvolle und attraktive Gastronomieangebot ruht auf zwei Säulen: Kreativität und Nachhaltigkeit.

Diese Kreativität ist einer neuen Generation von Kochkünstlern zu verdanken, die aus dem Brunnen der lokalen Traditionen schöpfen und auf dieser Grundlage die Rezepte abwandeln und neue Perspektiven anbieten, wobei es vor allem auf eines ankommt: die Qualität der Zutaten. Durch Kilometer-Null-Zutaten, die aus den Anbauflächen und den Gewässern Ibizas stammen, wird jedes Gericht besonders aufgewertet. Viele dieser Zutaten sind nicht nur hochwertig, sondern tragen zusätzlich noch die Gütesiegel so unterschiedlicher Initiativen wie Peix Nostrum, Anyell d’Eivissa, Sabors d’Eivissa oder “Sant Antoni km o”. Bei Letzterem handelt es sich um ein neues touristisches Projekt, das von der Gemeindeverwaltung angestoßen wurde. Hierfür soll die Arbeit von Initiativen rund um das Thema Ernährung in der Gemeinde Sant Antoni ausgezeichnet werden, außerdem geht es darum, die Geschichten der Fischer, Landwirte und Gastronomen von Portmany auf nationaler und internationaler Ebene bekannter zu machen.

Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse – die Natur der Insel ist großzügig und beschenkt die Gastronomie mit außergewöhnlichen Zutaten. Sant Antoni kann sich glücklich schätzen, denn hier sind zahlreiche Chefköche und Restaurants zuhause, die mit viel Kreativität und mit erstklassigen lokalen Zutaten ans Werk gehen.

Ein herausragendes Beispiel dafür ist das Es Tragón, das erste Restaurant auf Ibiza, das das zweite Jahr in Folge mit einem Michelin-Stern und zwei Sonnen des Guía Repsol ausgezeichnet wurde.

Unter Chefkoch Álvaro Sanz kreiert ein kleines Team von Kochprofis mediterran inspirierte Speisen, bahnbrechende, gewagte neue Gerichte voller optischer Finessen, die den Gästen garantiert ein überraschendes und geschmackvolles Erlebnis bescheren. Damit gehört das Lokal zu den innovativsten und kreativsten gastronomischen Angeboten der modernen ibizenkischen Küche.

Restaurant Es Tragón

Seit vielen Jahrzehnten gehört das restaurant Es Ventall zu den klassischen Vertretern der ibizenkischen Küche. Unter der Ägide des Chefkochs José Miguel Bonet, dem jüngsten Mitglied der Gastronomendynastie, hat sich das Restaurant nun zum Taktgeber für die Weiterentwicklung der lokalen Küche entwickelt. Mit viel Respekt gegenüber den regionalen Rezepten kreiert das Es Ventall Variationen, die die Essenz der beliebten Speisen einfangen und bringt sie mit viel Raffinesse und anregenden Innovationen auf den Teller.

Restaurant Es Ventall

Ein Neuzugang in der Gastronomieszene von Sant Antoni ist das Es Gerret das für jede Menge Frische und Kreativität sorgt. Auch hier wird mit Kilometer-Null-Produkten von erstklassiger Qualität gekocht, das Speisenangebot umfasst kleine und größere Gerichte, die auf freche Art und Weise Fusion-Cuisine und mediterrane Küche verbindet. Chefkoch José González und sein Team kreieren ein verlockendes kulinarisches Angebot, das von täglichen Empfehlungen abgerundet wird, die nicht auf der Karte zu finden sind. Auch das ungezwungene, frische Ambiente des Lokals macht das Lokal zu einem echten Gewinn für das gastronomische Panorama von Sant Antoni – hier trifft guter Geschmack auf kulinarisches Können.

Chefkoch José Gonzalez vom Restaurant Es Gerret, der die Küche von Sant Antoni bei der Madrid Fusión 2020 repräsentiert

Auch das Can Mussonet zählt zu den Restaurants, die mit hochwertigen, regionalen Produkten kochen und mit großer Sorgfalt Variationen traditioneller ibizenkischer Gerichte zubereiten. Es befindet sich in Sant Rafel in einem hübschen, restaurierten Bauernhaus und versprüht den typisch ibizenkischen Charme, wie es nur die historischen Bauten der Insel können. Gemäß dem Slogan des Hauses, „Respekt für die Tradition“, bietet Can Mussonet ein Menü aus typisch ibizenkischen Geschmacksnoten an und verbindet dabei meisterhaft Zutaten und avantgardistische Kochtechniken.

Can Mussonet ist ein Landhaus aus dem Jahr 1916, das als Restaurant im Zentrum von Sant Rafel wiedereröffnet wird

Ein weiterer Eintrag auf der Liste der kreativen Lokale, die mit Kilometer-Null-Zutaten kochen, ist das Cantina Canalla. Hier wird Nikkei-Fusionsküche serviert, eine Kombination aus kreolisch-südamerikanischen und japanischen Elementen. In allen Kreationen des Chefkochs Roberto Sihuay springt vor allem die hervorragende Qualität der Ausgangszutaten ins Auge. Peruanische Fischgerichte wie Ceviche oder Tiraditos, Oktopus oder Fingerfood – die Frische und der Geschmack der verwendeten Zutaten sind außergewöhnlich.

Cantina Canalla

Erwähnenswert ist auch das S Marí Cocina Bar. Mitten im Zentrum von Sant Antoni serviert Chefkoch Victor Bonet Gerichte, die mit frischen, lokalen und inseleigenen Zutaten für ein maximales Geschmackserlebnis sorgen. Die Gäste erwartet hier ein Touch internationaler Fusion-Küche und liebevoll zubereitete, hochwertige Speisen in modernem, lichtdurchflutetem Ambiente.

S Marí Cocina Bar

Auch das Hostal la Torre hat sich zum beliebten Treffpunkt für Freunde der mediterranen Fusion-Küche entwickelt. Hier werden mit lokalen Produkten von der Insel frische und moderne Gerichte zubereitet, die aus jeder einzelnen Zutat das Beste herausholen. Außerdem legt man hier großen Wert auf eine nachhaltige, ökologische und regionale Küche.

Hostal La Torre

Mehr in unserem Blog

Hotels / 3 Dez 2020

Sant Antoni, von der Natur verführt

Aktivitäten / 25 Apr 2022

Ausflugsmöglichkeiten für Familien in Sant Antoni

Hotels / 5 Mai 2020

Small & Friendly, einzigartige Unterkünfte auf Ibiza

Veranstaltungen in Sant Antoni

Patron Feste
Patron Feste
Sports
8 Oktober - 10 Oktober

Campagnolo-Radrundfahrt Ibiza

Sports
16 Oktober

Ibiza Trailmarathon