Hotels / 5 Mai 2020

Small & Friendly, einzigartige Unterkünfte auf Ibiza

A

Anfang der Dreißigerjahre des letzten Jahrhunderts brach endgültig ein neues wirtschaftliches Zeitalter auf den Pityusen und insbesondere auf Ibiza an. Damals begannen die Wirtschaftszweige, die heute den Großteil der hiesigen Ökonomie ausmachen, Gestalt anzunehmen – auch dank vieler Intellektueller wie Walter Benjamin, Raoul Hausmann und Pierre Drieu la Rochelle, die es nach Ibiza verschlug und die die magnetische Anziehungskraft der Insel und ihre natürliche Einzigartigkeit in aller Welt bekannt machten.

In den Dreißigerjahren wurden die ersten modernen Hotelanlagen gebaut, die über ein umfassenderes Serviceangebot verfügten und qualitativ über den traditionellen Herbergen der damaligen Zeit standen. 1933 war ein Jahr der großen Eröffnungen: In Santa Eulària wurde das Hotel Buenavista eingeweiht, in Eivissa das Gran Hotel (heute Montesol) und in Sant Antoni das Hotel Portmany. Im Jahr 1935 folgten das Hotel Ses Savines, das zusammen mit den Gasthöfen Miramar und Esmeralda das Angebot an Unterbringungen abrundete. Schon bald eröffneten neue Touristencafés und -bars. In der Carrer Ample öffneten beispielsweise Cafés wie das Esteve, Pep s’Estany, Micaleta und Ca n’Escandell ihre Pforten, in der Calle Miramar das Café Central, El Patio und das Can Frit, in Sa Riba das Café Bellver und das Xumeu Ferrer.

Fotografía extraída de la página de Facebook "Fotos Eivissa Antiga"
Foto von der Facebook-Seite “Fotos Eivissa Antiga”

Auch die folgenden Jahre waren von der wachsenden Hotelbranche geprägt, neue Häuser wie die Hotels Gració, March, Bahía und die Pension Catalina eröffneten in dieser Zeit. Einen traurigen vorläufigen Endpunkt fand die Entwicklung während des Spanischen Bürgerkrieges, auf den wiederum vermehrte touristische Aktivität folgte, die ihren Höhepunkt in den Sechzigerjahren erreichte.

Die touristischen Angebote sind heute vielfältiger denn je und richten sich nach konkreten Kundenvorstellungen; immer wichtiger werden hierbei das exakt auf die Kunden zugeschnittene Reiseerlebnis und hohe Qualitätsstandards. Als Antwort auf die wachsende Nachfrage hat die Gemeinde Sant Antoni ein eigenes Qualitätssiegel namens „Small & Friendly“ eingeführt, hinter dem ein Zusammenschluss von ausgewählten familienbetriebenen Hotels mit einer langen Tradition und Verwurzelung in der Gemeinde stehen. Die Unternehmensphilosophie dieser Häuser ist ganz auf die individuellen Kundenwünsche und ein personalisiertes Urlaubserlebnis ausgerichtet. Zudem bieten diese Hotels ihren Gästen eine höhere Ausstattungsqualität als bei den offiziellen Hotelkategorien.

Nun haben Sie also die Wahl. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Besonderheiten jedes Hotels der Small & Friendly-Gruppe in Sant Antoni.

Das Hostal Residencia Adelino ist urban gelegen und lockt mit modernem, einladendem Design. Es verfügt über einen Pool, Wi-Fi und exklusive Serviceangebote.

Das runderneuerte Hotel Mitjorn, verfügt über 18 Zimmer, die meisten mit Blick auf die Bucht, einen Pool und einen Cafébereich, wo man in familiärem, gemütlichem Ambiente sein Frühstück oder andere Mahlzeiten genießen kann.

Das Hostal Residencia Florencio befindet sich ebenfalls im Stadtzentrum und verfügt als Besonderheit über ein eigenes Fahrradzentrum. Dem Gast kommt hier die langjährige Erfahrung zu Gute, die das Hotel im Organisieren von Biking-Events besitzt – es verfügt über eine eigene Fahrradgarage, Mietmöglichkeiten für Räder mit und ohne Tourbegleitung sowie die nötige Fahrradausrüstung.

Beschreibung der Bilder von links nach rechts: Terrasse und Blick auf das Hotel Es Mitjorn, Zimmer im Hostal Adelino und schließlich die Terrasse und Cafeteria des Hotel Es Mitjorn.

Das Hotel Gran Sol wurde im Jahr 2013 komplett renoviert und bietet aktuell 138 erstklassige Zimmer und Suiten in nur fünf Minuten Entfernung vom Strand sowie den Kultorten Café del Mar und Café Mambo an.

Das Hostal Residencia La Torre ist ein Muss für alle, die es gern chic mögen. Es befindet sich an der Küste auf Höhe des Cap Negret, mit einem großartigen Blick auf die spektakulären Sonnenuntergänge. Außerdem gibt es ein kosmopolitisches Restaurant mit Fusion-Küche und weitläufigen Terrassen.

Das Hostal Residencia Mallorca erfreut sich schon seit 30 Jahren bei seinen Gästen großer Beliebtheit. Das einladende Ambiente im Innenraum ist von klaren Linien geprägt, die Serviceangebote sorgen für einen garantiert angenehmen Aufenthalt.

Das Hotel Marfil setzt bei seinem Angebot auf geräumige, renovierte Zimmer und bietet seinen Gästen die Möglichkeit, mit dem hauseigenen Boot durch die Buchten zu streifen oder den Sonnenuntergang zu erleben.

Beschreibung der Bilder von oben nach unten: Luftaufnahme des Gran Sol Hotels, Zimmer mit Blick auf das Hostal La Torre, Detail der Rezeption des Hostal Mallorca und Zimmer im Hostal Marfil.

Das familiengeführte Hostal Mari, liegt ebenfalls im Stadtzentrum und verfügt über sechs verschiedene Zimmertypen, einen Cafébereich und eine bereits vierzigjährige Tradition der Gastfreundlichkeit.

Das sehr ruhig gelegene Hostal Marino wurde im Jahr 2018 zum Hotel umgebaut und besticht durch seine sorgfältig designten Innen- und Außenbereiche sowie komplett renovierten Zimmer. Das zugehörige Restaurant und die Bar sind bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt.

Das Hotel Orosol eignet sich perfekt für Gruppen, Familien oder Paare. Es ist ruhig, aber zentrumsnah gelegen und verfügt über eine Onlinerezeption.

Das Hotel Osiris es liegt direkt in der Bucht, in kaum 100 m Entfernung vom Strand und verfügt über Serviceangebote rund um den Wassersport, z.B. Segeln, Parasailing oder Windsurfen.

Beschreibung der Bilder von oben nach unten: Gastro-Bar im Hostal Marí, Zimmer im Hotel Orosol, Pool am Strand im Hotel Osiris und Zimmer im Hostal Marino

Das Hostal Tarba  bietet eine runderneuerte Anlage in zentraler Lage sowie kostenlose Dienstleistungen, z.B. Gepäckverwahrung nach dem Check-out und eine Gästedusche.

The Purple Hotel  ist ein modernes Hotel mit raffiniertem Design, das sich ausschließlich an ein erwachsenes LGBT-Publikum richtet. Es gibt vielseitige Zusatzangebote und Upgrade-Möglichkeiten.

Das Hostal Valencia gehört zu den Klassikern unter den Hotels und bietet 21 geräumige Zimmer unterschiedlicher Kategorien sowie einen Pool. Im Jahr 2002 wurde die Fassade des Hauses als die schönste in Sant Antoni ausgezeichnet.

Beschreibung der Bilder von links nach rechts: Pool im Hostal Valencia, Pool und Hängematten im The Purple Hotel und Empfangsbereich im Hostal Tarba.
Hoteles en biza   Sant Antoni de Portmany   Small & Friendly

Mehr in unserem Blog

Die Dörfer und das Umland / 14 Jul 2020

Sant Rafel, Wegkreuzung und Treffpunkt der Keramikkünstler

Strände / 14 Jul 2021

Es Pouet, der Familienstrand par excellence

Gastro / 26 Mai 2020

Sant Antoni – ein kulinarischer Genuss

Veranstaltungen in Sant Antoni

Patron Feste
Patron Feste
Sports
17 Oktober @ 08:00

Ibiza Trailmarathon

Sports
30 Oktober - 1 November

Campagnolo-Radrundfahrt Ibiza